Hauptmenü | Haupttext | Sprachauswahl | Infoboxen

Hauptmenü

Das Projekt comeback50


Ziel des Projekts comeback50 ist es, die Chancen von älteren Langzeitarbeitslosen auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und zum Wiedereinstieg in die Arbeitswelt zu verbessern. Grundlage für eine in diesem Sinne erfolgreiche Beratung und Begleitung der älteren Langzeitarbeitslosen in den Projekten ist die Beachtung und Würdigung ihrer spezifischen Lebensumstände. Dazu gehört ganz wesentlich die Berücksichtigung der Situation in einer Bedarfsgemeinschaft.

Die individuell wertschätzende Arbeit ist Voraussetzung für ein glaubwürdiges Fördern und Fordern und somit für die nachhaltig wirksame Aktivierung und Integration von älteren Langzeitarbeitslosen. Der zentrale Ansatz des Programms ist die Aktivierung und das Empowerment der Erwerbsfähigen älteren Langzeitarbeitslosen im Kreis Borken.

Das Projekt comeback50 bietet die Möglichkeit zur Entwicklung, Diskussion und Erprobung neuer und die Weiterentwicklung bewährter Methoden und Instrumente der Beschäftigungspolitik.

Für die Projektumsetzung ist es daher zwingend notwendig, dass die beteiligten Partner sich gegenseitig unterstützen und ihre Erfahrungen, Strategie und Lösungen zugänglich machen.

 

 


Grundsätze der Arbeit

Wir integrieren ältere Langzeitarbeitslose nachhaltig in Erwerbstätigkeit.

  • Wir verstehen uns als Partner und arbeiten respektvoll und vertrauensvoll zusammen.
  • Wir fördern und fordern als "Kümmerer" ältere Langzeitarbeitslose in ihren Stärken und Talenten durch Motivation, Aktivierung und Qualifizierung.
  • Wir beginnen unsere Arbeit bei der jeweiligen individuellen Ausgangslage der älteren Langzeitarbeitslosen.
  • Wir beziehen bei der Konzeption von Aktivierungs- und Integrationsangeboten die Situation der gesamten Bedarfsgemeinschaft ein und streben die Herstellung der Bedarfsdeckung an.
  • Wir sind "Unternehmensversteher" und bieten den Unternehmen verlässliche Dienstleistungen an.
  • Wir gestalten und nutzen Netzwerke partnerschaftlich, verbindlich und effektiv.
  • Wir verstetigen regional entwickelte und an den Bedarf vor Ort angepasste Konzepte und verbessern innovative Ansätze durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Regionen.